Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheit im Kanton Basel-Landschaft (Bericht)
Ergebnisse aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2002
Titelblatt [Gesundheit im Kanton Basel-Landschaft (Bericht)]

Gezielte Prävention und Gesundheitsförderung sind nur möglich, wenn der Gesundheitszustand der Bevölkerung und seine determinierenden Faktoren bekannt sind. Im Auftrag des Kantons Basel-Landschaft hat das Schweizerische Gesundheitsobservatorium einen Bericht erstellt, welcher kantonale Gesundheitsprobleme für verschiedene Bevölkerungsgruppen identifizieren und gesundheitsförderndes sowie -schädigendes Verhalten aufzeigen soll. Es werden ausserdem gesundheitliche Belastungen im Wohn- und Arbeitsumfeld dargestellt und die Inanspruchnahme bzw. Kosten von medizinischen Leistungen abgebildet. Die Daten stammen aus verschiedenen gesundheitsrelevanten Datenbanken, hauptsächlich aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2002.

Neben diesem Bericht ist auch eine kurze Broschüre erschienen:
Broschüre Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.


Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Neuchâtel 2005, 126 Seiten
Bestellnummer: 006-1405-OB14 / ISBN: 3-907872-18-5
Erschienen am 10.02.2005


Dies ist keine BFS-Publikation, aber eine elektronische Version ist vorhanden


Bezugsadresse:
Diese Publikation kann beim zuständigen Kanton bestellt werden.

Kontakt

Schweizerisches Gesundheitsobservatorium
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel

Tel.: +41 58 463 60 45
Fax: +41 58 463 66 54

E-Mail und Lageplan

Newsmail

Information über neue Publikationen und Medienmitteillungen

Abonnieren

Seite drucken | Fenster schliessen