Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz

Diverse

Diverse Dokumente zu unterschiedlichen Themen, (mit-)verfasst von Obsan-Mitarbeitenden.

Die Dokumente sind nach Kompetenzbereichen und darin umgekehrt chronologisch geordnet.

 

Kosten, Finanzierung, Wettbewerb

Regionale Kostenunterschiede im Schweizer Gesundheitswesen

  • Zum Zeitschriftenartikel in BMC Health Services Research (englisch) Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

    Explaining regional variations in health care utilization between Swiss cantons using panel econometric models
    Artikel von Paul Camenzind, BMC Health Services Research 2012, 12:62

    Im vorliegenden Artikel werden mögliche Erklärungen für die Variation in der Inanspruchnahme von verschiedenen Leistungsgruppen in der Obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) über die Kantone und die Zeit hinweg gesucht. Analysiert werden dabei OKP-Leistungen, welche zwischen 2000 und 2007 durch Grundversorger, Spezialisten, Spitäler ambulant, Spitäler stationär und Pflegeheime erbracht resp. als Medikamente verabreicht wurden. Es zeigt sich, dass eine höhere Inanspruchnahme von Leistungen mit erhöhten Leistungsangeboten sowie nachfrageseitigen Faktoren wie eine ältere, urbane oder sozial benachteiligte Bevölkerung zusammenhängt. Dies prägt auch den „Typus“ eines kantonalen Gesundheitssystems, welches mehr zentrumsorientierte oder mehr periphere Funktionen ausüben kann. Das Obsan wird die vorliegenden Analysen im Verlauf der nächsten Monate aktualisieren und vertiefen.

  • Präsentation von Paul Camenzind

    Regionale Kostenunterschiede im Schweizer Gesundheitswesen
    Präsentation anlässlich des Luzerner Forums für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit, 28.06.2012

    Grösse: 933 Kb | Typ: PDF

KVG-Steuern

Demografie und Inanspruchnahme

Merkmale von betagten Personen, die eine Notfallstation aufsuchen

Gesundheitsberufe und Versorgung

Entwicklung der Anzahl Ärzte und Ärztinnen in der Schweiz

 

Psychische Gesundheit, Krankheit und Behinderung

Psychotherapie: Monitoring-Berichte

  • Zur Website des BAG Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

    Evaluation von Vollzug und Effekten der KLV-Änderungen im Bereich der Psychotherapie. Statistisches Begleitmandat des Obsan im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Die Obsan-Berichte zur Baseline 2006 sowie die Monitoringberichte 2007 bis 2010 sind auf der Website des BAG aufgeschaltet.

Inventar der ambulanten und teilstationären psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz

  • Beschreibung der Studie

    Die Studie präsentiert erstmalig ein Inventar der ambulanten und teilstationären psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz. Das Inventar listet 497 Abteilungseinheiten der psychiatrischen Versorgung auf sowie die Dienste und Institutionen, in denen diese integriert sind. Zudem werden als Informationen der Standort der Abteilung angegeben, ob es sich um eine ambulante oder teilstationäre Abteilung handelt, ob die Abteilung öffentlich oder von einer privaten Trägerschaft mit öffentlichem Auftrag verwaltet wird und ob die Abteilung selbstständig funktioniert oder ob sie in eine psychiatrische Klinik oder ein somatisches Spital integriert ist.

    Grösse: 66 Kb | Typ: PDF

  • Inventar (Excel-Liste)

    Grösse: 351 Kb | Typ: XLS

  • Präsentation

    Grösse: 2720 Kb | Typ: PDF

Gesundheitsförderung und Prävention

keine Dokumente vorhanden

 

Gesundheitsberichte und Monitoring

The Commonwealth Fund: Portraits von Gesundheitssystemen 2013

Kontakt

Schweizerisches Gesundheitsobservatorium
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel

Tel.: +41 58 463 60 45
Fax: +41 58 463 66 54

E-Mail und Lageplan

Newsmail

Information über neue Publikationen und Medienmitteillungen

Abonnieren

Seite drucken | Fenster schliessen