Drucken

Der Indikator gibt Aufschluss über die Dichte der frei praktizierenden Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz. Die Ergebnisse basieren auf der Ärztestatistik der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH).
Die Berechnung von Vollzeitäquivalenten ist zur Zeit für die im ambulanten Sektor tätige Ärzteschaft nicht möglich, da die Angaben zum Arbeitspensum auf freiwilliger Basis erhoben werden und die Stichprobe sehr klein ist.

Definition

Anzahl frei praktizierender Ärztinnen und Ärzte pro 1'000 Einwohner/innen im Berichtsjahr.
Grundversorgung (inkl. Pädiatrie): Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Allgemeine Innere Medizin, Praktische/r Arzt/Ärztin, Kinder- und Jugendmedizin (Pädiatrie).
Spezialmedizin: alle restlichen Fachgebiete.

Quellen

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
Ärztestatistik der FMH

Bundesamt für Statistik
Statistik der Bevölkerung und Haushalte (STATPOP)

Zuletzt aktualisiert

27.09.2018