Digitale Version

Druckversion

Preis: 
gratis

Dieses Dokument fasst die Hauptergebnisse des Obsan Berichtes 39 zusammen, welches sich mit der Migration der Gesundheitsfachkräfte befasst. Die Studie zeigt eine zunehmende Abhängigkeit der Spitäler und Pflegeheime von gut qualifizierten, aus den Nachbarländern stammende Gesundheitsfachkräfte auf. Dem gegenüber steht eine tendenziell sinkende Anzahl von Fachpersonen, welche in der Schweiz ausgebildet wurden.
 

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
11. November 2010
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Héléne Jaccard Ruedin, Marcel Widmer
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
4 Seiten
Bestellnummer: 
1033-1004