Aktuelles

Psychische Gesundheit in der Schweiz

Der psychische Gesundheitszustand der Schweizer Bevölkerung ist über die letzten Jahre relativ stabil geblieben. Gleichzeitig hat die Inanspruchnahme von psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlungen zugenommen. Ein Widerspruch?

Obsan Bericht 72

Erfahrungen im Gesundheitssystem

Zwischen 2010 und 2016 ist der Anteil der Schweizer Befragten, die aus finanziellen Gründen auf eine medizinische Leistung verzichtet haben, von 10% auf 23% angestiegen.

Obsan Dossier 56

Neueste Publikationen

Monitoring 2016
Obsan Bericht 72
Daniela Schuler, Alexandre Tuch, Nathalie Buscher, Paul Camenzind
09.12.2016
Analyse de l’International Health Policy Survey 2016 du Commonwealth Fund sur mandat de l’Office fédéral de la santé publique (OFSP)
Obsan Dossier 56
Clémence Merçay
17.11.2016
Ergebnisse aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2012 mit Ergänzungen aus weiteren Datenbanken
Obsan Bericht 66
Nicole Ruch, Daniela Schuler, Tina Schmid
16.11.2016
Drei Betreuungsmodelle
Obsan Bulletin 13/2016
Laure Dutoit, Sonia Pellegrini, Sylvie Füglister-Dousse
08.11.2016