Digitale Version

Druckversion

Preis: 
Fr. 3.50 exkl. MWST

Informationen über Aufenthalte im Spital oder Pflegeheim von Betagten sind für die Planung und Organisation der Gesundheitsversorgung wesentlich. Die Analyse bezieht sich auf das letzte Lebensjahr der 2016 im Spital oder Pflegeheim verstorbenen Personen ab 65 Jahren in der Schweiz. Welche Verläufe sind am häufigsten? Lassen sich Unterschiede bei der Anzahl Hospitalisierungen zwischen den in ein Pflegeheim eingetretenen Personen und den zu Hause gebliebenen Betagten beobachten? Was passiert mit Personen, die nach einem oder mehreren Spitalaufenthalten ins Pflegeheim eintreten? Die vorliegende Studie liefert Ergebnisse über die verschiedenen Verlaufsmuster, ihre Häufigkeit und Hospitalisierungsdauer und ihre Unterschiede nach Alter. Die Muster lassen auf unterschiedliche Bedürfnisse schliessen.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
19. Februar 2019
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Sylvie Füglister-Dousse, Sonia Pellegrini
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
8
Bestellnummer: 
1033-1902