Digitale Version

Druckversion

Preis: 
Fr. 30.00 inkl. MwSt.

Die soziale, ökonomische und physische Umwelt sowie die Lebensbedingungen, in die Kinder in der Schweiz hineingeboren werden und in denen sie aufwachsen, beeinflussen die Entwicklung und die Gesundheit der Kinder. Um diese Lebensumstände und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen zu beschreiben, wurde eine umfangreiche Literaturrecherche durchgeführt. Die Recherche geht auf die Themen «Familie als primäres Lebensfeld», «Familien in vulnerabler Lage», »Freizeitaktivitäten und Beziehungen zu Gleichaltrigen», «Wohnumgebung und Umwelteinflüsse», «Bildungs- und Berufswege» sowie «Jugenddelinquenz» ein. Ergänzt wurde die Literaturrecherche um eine Expertenbefragung zu den politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, in denen Kinder und Jugendliche in der Schweiz aufwachsen.

Der Bericht wurde im Rahmen des Nationalen Gesundheitsberichts 2020 «Gesundheit in der Schweiz – Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene» erstellt. Sämtliche Informationen dazu sind zu finden unter: www.gesundheitsbericht.ch.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
27. August 2020
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Andrea Zumbrunn, Nicole Bachmann, Lucy Bayer-Oglesby, Stefan Meyer, Manuela Merki, Dominik Robin
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
97
ISBN: 
978-2-940502-95-0
Bestellnummer: 
873-2001