Digitale Version

Welche empirische Arbeiten wurden von 2006 bis 2016 zur psychischen Gesundheit und Krankheit von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz publiziert? Was wissen wir zur Versorgungssituation, Inanspruchnahme und Epidemiologie dieser Bevölkerungsgruppe? Und bei welchen Themen tappen wir im Dunkeln? Das Dossier gibt einen Überblick über untersuchte Themen, fasst den aktuellen Wissensstand zusammen und identifiziert zahlreiche Wissenslücken.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
5. Dezember 2017
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Agnes von Wyl, Erica Chew Howard, Laura Bohleber, Patrick Haemmerle
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
71
ISBN: 
978-2-940502-70-7