Digitale Version

Druckversion

Preis: 
gratis

Wie häufig sind psychische Erkrankungen als Nebendiagnose bei stationären Patientinnen und Patienten mit einer somatischen Hauptdiagnose? Und welchen Einfluss haben solche komorbiden psychischen Störungen auf die Inanspruchnahme von Leistungen im Akutspital und auf den Krankheitsverlauf? Das Bulletin untersucht die Verbreitung und Folgen von somatisch-psychischer Komorbidität – dem gleichzeitigen Vorhandensein psychischer Erkrankungen bei körperlicher Grunderkrankung – in Schweizer Akutspitälern.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
19. Januar 2018
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Alexandre Tuch
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
8
Bestellnummer: 
1033-1801