Digitale Version

Druckversion

Preis: 
gratis

Soziale Ressourcen zeigen eine positive Wirkung auf die Gesundheit: Sozial isolierte Personen haben unter anderem eine deutlich tiefere Lebenserwartung sowie ein erheblich vergrössertes Krankheitsrisiko im Vergleich zu gut integrierten Menschen.
Eine Studie des Obsan stellt fest, dass die Bevölkerung in der Schweiz im europäischen Vergleich über ein hohes Ausmass an sozialen Ressourcen verfügt. Es zeigen sich keine Hinweise, dass diese sich in letzter Zeit insgesamt verringert hätten. Dennoch leiden auch in der Schweiz bestimmte vulnerable Gruppen öfter unter sozialer Isolation, mangelnder Unterstützung und Einsamkeit.
Das vorliegende Bulletin fasst die Ergebnisse der Studie zusammen, die als Obsan Dossier 27 in der Publikationsreihe des Gesundheitsobservatoriums erschienen ist.
 

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
25. März 2014
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Nicole Bachmann
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
4 Seiten
Bestellnummer: 
1033-1401