Digitale Version

Diese Studie untersucht systematisch, welche Wettbewerbsparameter im heutigen Krankenversicherungsgesetz (KVG) für die Versicherer und für die Leistungserbringer (ambulante Ärztinnen und Ärzte sowie Spitäler) vorgesehen sind. Aus den Literaturanalysen und den Experteninterviews werden Reformvorschläge für mehr Wettbewerb im KVG ausgearbeitet.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
30. Oktober 2008
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Stephan Hammer, Martin Peter, Judith Trageser
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
204 Seiten