Digitale Version

Von «Brain Waste» wird gesprochen, wenn Migrantinnen und Migranten ihre im Herkunftsland erworbenen beruflichen Qualifikationen im Zuwanderungsland nicht nutzen können.
Diese explorative, quantitative Studie geht der Frage nach, wie gross das Ausmass an Brain Waste unter dem in der Schweiz eingewanderten Pflegeassistenzpersonal ist und inwieweit ein Potential für (Re-)Qualifikation besteht.

 

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
14. August 2012
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Christa Vangelooven, Dirk Richter, Petra Metzenthin
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
78 Seiten
ISBN: 
978-2-940502-00-4
Bestellnummer: 
1037-1201-05