Daniela Schuler

Wissenschaftliche Projektleiterin
Psychologin, lic.phil.

Daniela Schuler ist seit 2005 als wissenschaftliche Projektleiterin im Obsan tätig. Sie hat an der Universität Bern Psychologie studiert und danach als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsabteilung der Direktion für Sozial- und Gemeindepsychiatrie der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern UPD und in der Abteilung Nationale Präventionsprogramme des Bundesamtes für Gesundheit BAG gearbeitet. Ihr jetziger Arbeitsschwerpunkt liegt im Themenbereich Psychische Gesundheit, Krankheit und Behinderung.