Danièle Fallot

Sachbearbeiterin im Sekretariat des Obsan
Kaufmännische Angestellte

Danièle Fallot absolvierte zwischen 1982 und 1988 eine berufsbegleitende Ausbildung als Zytotechnikerin am Institut für Pathologie der Universität Bern. Nach einer beruflichen Auszeit, in der sie sich um die Betreuung ihrer Kinder kümmerte, schloss sie 1998 eine Sekretariatsausbildung an der Handelsmittelschule Neuenburg ab. Anschliessend arbeitete sie während acht Jahren in einem Planungsbüro, bevor sie im April 2008 zum Administrationsteam des Obsan stiess. 2009 absolvierte Danièle Fallot eine Ausbildung als Praxisausbildnerin und betreut seither unter anderem die Lernenden beim Obsan.