Laure Dutoit

Wissenschaftliche Projektleiterin
Ökonomin, dr. ès sc. écon.

Nach Abschluss ihres Masters in Ökonometrie und Wirtschaftsmathematik in London erlangte Laure Dutoit an der Universität Lausanne einen Doktortitel im Bereich Entwicklungsökonomie. Im Anschluss daran war sie in Chile in diesem Themenbereich für die UNO tätig. Nach der Rückkehr in die Schweiz wurde Laure Dutoit vom Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien BASS als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin eingestellt. In dieser Funktion beteiligte sie sich an verschiedenen Studien im Bereich Gesundheitsökonomie, namentlich zu den Themen Gesundheitsberufe und Krankenversicherungssystem. Seit Dezember 2014 unterstützt sie das Obsan als wissenschaftliche Projektleiterin und befasst sich hauptsächlich mit den Themen Alterung und Inanspruchnahme von Pflegeleistungen.