Arbeitsdokument 19

Gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen in der deutschen Schweiz

Analyse der Studie „Selbsthilfe und Selbsthilfeförderung in der deutschen Schweiz“ mit dem Fokus auf Gesundheitsrelevanz
Publication cover

Diese Schrift geht der Frage der spezifischen Aspekte der Selbsthilfe im Hinblick auf ihre Gesundheitsrelevanz und mögliche Handlungsoptionen nach. Die Verbreitung von Selbsthilfegruppen weist erhebliche kantonale Unterschiede auf. Bei rund einem Drittel der inventarisierten Gruppen konnte eine hohe Gesundheitsrelevanz festgestellt werden, an erster Stelle im Bereich des Erfahrungsaustausches und der Informationsbeschaffung.

Digitale Version Herunterladen
Druckversion Fr. 12.00 (exkl. MWST) Druckversion bestellen

Zusätzliche Informationen

Erschienen
Herausgeber
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren
Jürgen Stremlow
Publikationsort
Neuchâtel
Seitenanzahl
68
ISBN
978-3-907872-33-8
Bestellnummer
006-1406-OB30