Digitale Version

Inhaltsverzeichnis

Druckversion

Bestelladresse: 

Erhältlich im Buchhandel.

Diese Studie des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums untersucht die Pflegeverhältnisse in der Schweiz zwischen den verschiedenen formellen und informellen Sektoren, welche in der Langzeitpflege tätig sind. PartnerInnen und Familien werden in der Pflege weiterhin die Hauptrolle spielen, zumal sich das Pflegepotential mittelfristig erhöhen wird. Dabei wird die professionelle Unterstützung und Beratung der Helfenden an Wichtigkeit gewinnen und zum Aktivitätsumfeld der Langzeitpflege gehören.
 

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
16. August 2005
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
François Höpflinger, Valérie Hugentobler
Publikationsort: 
Bern
ISBN: 
978-3-456-84259-2
Bestellnummer: 
006-1405-OB51