Digitale Version

Druckversion

Preis: 
Fr. 15.00 (exkl. MWST)

Die Studie analysiert die Thematik «Behinderung und chronische Gesundheitsprobleme» anhand der Daten der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2002. Sie zeigt, dass Personen mit einer Behinderung in allen Behandlungssektoren mehr Leistungen in Anspruch nehmen als Personen ohne Behinderung: Behinderte konsumieren durchschnittlich zwölf Gesundheitsdienstleistungen oder Behandlungen pro Jahr; Nicht-Behinderte kommen im Durchschnitt auf vier Behandlungen.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
10. Februar 2006
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Peter Rüesch
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
70 Seiten
ISBN: 
978-3-907872-26-0
Bestellnummer: 
006-1406-OB25