Digitale Version

Publikation auf Französisch mit deutscher Zusammenfassung

Ärztliche Grundversorgerinnen und Grundversorger - Situation in der Schweiz und im internationalen Vergleich. Analyse des International Health Policy Survey 2012 des Commonwealth Fund im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)

Die Schweiz hat im dritten aufeinanderfolgenden Jahr am International Health Policy Survey des Commonwealth Fund teilgenommen. Im Jahr 2012 standen die Grundversorgerinnen und Grundversorger im Fokus dieser gesundheitspolitischen Erhebung. Sie wurden zu drei Hauptthemen befragt: zur Zufriedenheit mit dem Gesundheitswesen und mit ihrer Praxistätigkeit, zu ihrer ärztlichen Tätigkeit und zu in ihrer Praxis verwendeten Informationssystemen. Der Bericht wurde im Auftrag des BAG erstellt. Er präsentiert die Ergebnisse der Schweiz im Vergleich mit neun Ländern, die ebenfalls an der Erhebung teilgenommen haben. Generell ist die Schweiz bezüglich Zufriedenheit ganz vorne platziert. Betreffend der ärztlichen Tätigkeit befindet sie sich im Mittelfeld. Obwohl die Schweizer Praxen mit elektronischen Systemen nur spärlich ausgestattet sind, ist der Umgang mit medizinischen Informationen durchaus bewährt.
 

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
20. November 2012
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Sarah Vilpert
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
91 Seiten
ISBN: 
978-2-940502-04-2
Bestellnummer: 
1038-1202-05