Digitale Version

Die Arbeit gibt ein übersichtliches Bild zur Art und zum Ausmass der kantonalen Steuerungsaktivitäten an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Gesundheitsversorgung. Neben dem theoretischen Zugang kommen mehrere empirische Ansätze zum Einsatz: Auswertung von Fallbeispielen (zum Zulassungsstopp für Arztpraxen und zur Langzeitpflege), Primärerhebung von Informationen bei Kantonsverwaltungen sowie statistische Modellrechnungen zur Erklärung unterschiedlicher Intensitäten kantonaler Steuerungsaktivität.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
25. März 2010
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Fritz Sager, Christian Rüefli, Marina Wälti
Publikationsort: 
Neuchâtel
ISBN: 
978-3-907872-57-4
Bestellnummer: 
1037-1001-05