Digitale Version

Publikation auf Französisch mit deutscher Zusammenfassung

Druckversion

Preis: 
Fr. 9.00 (exkl. MWST)

Langzeitpflege - Kostenvergleich nach Fall im Kanton Tessin

Diese Studie vergleicht die Gesamtkosten, die aus der stationären Langzeitpflege in Alters- und Pflegeheimen oder ambulant am Wohnsitz der Patient/-innen (Spitex) entstehen; es werden dabei die Kosten für Pflege, für Unterkunft sowie für soziale Unterstützung berücksichtigt. Gewählt wurde ein theoretischer Studienansatz : Für zwanzig Patient/-innen wurden beide Betreuungsformen durchgerechnet, welche dadurch miteinander vergleichbar gemacht werden können. Bei einer Betreuung durch die Spitex ergeben sich höhere Kosten für die Pflege, da damit Fahrkosten verbunden sind und der Skill-Mix des beteiligten Pflegepersonals höher ist. Bei den Patient/-innen mit einem hohen Bedarf an Pflegeleistungen hat dies zur Folge, dass sich eine Betreuung in einem Alters- und Pflegeheim als effizienter bezüglich der Gesamtkosten erweist als eine Betreuung durch die Spitex. Bei Fällen mit einem geringeren Pflegebedarf ist es gerade umgekehrt.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
26. Mai 2010
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Hélène Jaccard Ruedin, Michael Marti, Heini Sommer, Kathrin Bertschy, Christian Leoni
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
68
ISBN: 
978-3-907872-64-2
Bestellnummer: 
874-1001-OB