Digitale Version

Druckversion

Preis: 
Fr. 18.20 exkl. MWST

Die Erhebung «International Health Policy Survey» der Stiftung Commonwealth Fund untersucht im Jahr 2020 die Erfahrungen der Wohnbevölkerung ab 18 Jahren mit dem Gesundheitssystem. Die Schweizer Ergebnisse können mit 10 Ländern verglichen werden und es lassen sich Entwicklungen von 2010 bis 2020 aufzeigen. Im internationalen Vergleich bewertet die Schweizer Wohnbevölkerung das Gesundheitssystem und die eigene Gesundheit sehr gut, allerdings macht sich ein vergleichsweise hoher Anteil finanzielle Sorgen. Des Weiteren verdeutlichen die Ergebnisse dieser Erhebung einmal mehr, dass die sozioökonomische Ausgangslage eine entscheidende Gesundheitsdeterminante darstellt.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
10. Dezember 2020
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Olivier Pahud
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
54 Seiten
ISBN: 
978-2-940670-03-1
Bestellnummer: 
873-2010

Anmerkungen

Korrigierte Version vom 14.12.2020, Berichtigungen siehe Erratum letzte Seite

Weitere Informationen über den International Health Policy Survey 2020 stehen auf folgender Webseite zur Verfügung:
Auswertungen und Informationen der Stiftung Commonwealth Fund