Digitale Version

Druckversion

Preis: 
Fr. 3.50 exkl. MWST

Dieses Bulletin vergleicht die soziodemografischen Merkmale, den Gesundheitszustand und die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen der Versicherten mit und ohne Zusatzversicherung für die (halb-)private Spitalabteilung. Es zeigt wichtige soziodemografische Unterschiede der beiden Bevölkerungsgruppen. Im Allgemeinen sind die Personen mit einer Spitalzusatzversicherung älter, besser ausgebildet, haben ein höheres Einkommen und wohnen öfter in städtischen Gebieten. Des Weiteren haben sie einen vergleichbaren oder besseren Gesundheitszustand als die ausschliesslich Grundversicherten. Die Resultate weichen allerdings voneinander ab je nach Gesundheitsindikator, nach Berücksichtigung soziodemografischer Merkmale und nach Datenquelle.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
9. Februar 2021
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Sacha Roth, Jonathan Zufferey, Sonia Pellegrini
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
8 Seiten
Bestellnummer: 
1033-2102