Digitale Version

Dieses Dossier bildet den Schlusspunkt des Monitorings zum Einfluss der Umsetzung der Revision Spitalfinanzierung im Krankenversicherungsgesetz auf die Qualität der stationären Spitalleistungen, welches das Obsan im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit durchgeführt hat. Neben Qualitätsindikatoren werden die Schnittstellen von der Akutversorgung zu den nachgelagerten Bereichen wie Rehabilitation, Spitex oder Pflegeheime, sowie Indikatoren zur Entwicklung des Personals in den Spitälern dargestellt. Dieser Schlussbericht geht vertieft auf die verwendeten Daten und die Methodik ein, stellt die Resultate im Detail dar, und beschreibt die Ergebnisse im Kontext der Revision.

Zusätzliche Informationen

Erschienen: 
30. Oktober 2018
Herausgeber: 
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan)
Autoren: 
Alexandre Tuch, Damian Hedinger, Reto Jörg, Marcel Widmer
Publikationsort: 
Neuchâtel
Seitenanzahl: 
125
ISBN: 
978-2-940502-75-2

Anmerkungen

Weitere Informationen zur Evaluation der KVG-Revision Spitalfinanzierung finden Sie hier.